Neubau-Immobilien Cotta - Dresden


Im Südwesten von Dresden liegt Cotta. 1991 wurde der südlich der Elbe gelegene Ortsamtsbereich in acht statistische Stadtteile untergliedert. Der Sitz des Ortsamtes ist das Rathaus Cotta. Die Arbeiterbewegung in Dresden hatte nach 1900 hier durch den hohen Anteil an Arbeitern ihr Zentrum. Um 1929 begann der Bau einer genossenschaftlichen Siedlung, von der große Teile 1945 den Bomben zum Opfer fielen. Durch die marode Bausubstanz schrumpfte die Bevölkerung Cottas. Diese Entwicklung kehrte sich erst nach 1990 um, als das Viertel saniert wurde. In den Ortsteilen Leutewitz, Omsewitz und Briesnitz wechseln sich Einfamilienhäuser und Siedlungen aus den 1920er Jahren mit kleineren Neubaugebieten ab. Cotta, Briesnitz und Omsewitz weisen noch dörfliche Reste in den Ortskernen auf. Die Ortsteile werden durch Kleingartenanlagen und Wiesen verbunden. Die ansonsten dichte Bebauung wird nur durch den Volkspark und das Freibad Zschornergrund im Naturschutzgebiet Zschorner Grund aufgelockert. Beliebtes Ausflugsziel sind auch die umgebauten Mühlen. Außer im Plattenbaugebiet Gorbitz findet man in Cotta nur spärliche Einkaufsmöglichkeiten. Zwei Straßenbahnlinien haben in Cotta ihren Endpunkt, eine S-Bahn fährt zum Hauptbahnhof und nach Meißen. Die Meißener Landstraße ist der Autobahnzubringer für die nahe Autobahn. Die Wohnlage Cottas ist einfach bis mittel zu nennen. Die Dorfkerne haben noch ihren Reiz, auch der nahe gelegene Volkspark hebt den Wohnwert, doch in anderen Teilen herrscht zusammen gewürfelte Bebauung ohne sonderlichen Reiz vor.
Bauvorhaben Stadtvilla Hoffmannshöhe

Stadtvilla Hoffmannshöhe

Neubau von 11 Eigentumswohnungen

Steinbacher Straße 28, 01157 Dresden/Cotta
Bauträger: Phönix - Immobilien

  • Preisbeispiel*: auf Anfrage
  • Stadtviertel: Cotta
  • bezugsfertig: 31.07.2017
Bauvorhaben Hühndorfer Straße 9

Hühndorfer Straße 9

Neubau von 10 Eigentumswohnungen

Hühndorfer Straße 9, 01157 Dresden/Cotta
Bauträger: Aktiva Bauträger

  • Preisbeispiel*: auf Anfrage
  • Stadtviertel: Cotta
  • bezugsfertig: vsl. 2017